Objekt: Einfamilienhaus
Aufgabe:
Montage eines größeren Vordachs für eine Haustür

Wer sich ein neues Haustür-Vordach anschaffen möchte, hat die Qual der Fall. Mittlerweile werden Dächer in diversen Farben, Formen und Größen angeboten. Hier wurde aus dem Vollen geschöpft und sich für ein großzügiges Vordach, welches in dieser Ausführung auch als Terrassendach zum Einsatz kommt, entschieden. Sicherlich kann ein solches großes Vordach in einigen Fällen überdimensioniert wirken, hier jedoch ergibt sich in der Kombination mit der dreistufigen Eingangstreppe, dem längeren gepflasterten Weg und der Bepflanzung ein stimmiges Gesamtbild.

Bei diesen Dach bleiben die Gäste vor der Haustür trocken, auch weil das Regenwasser optimal abgeleitet wird: Neben der im Aluminiumprofil integrierten Regenrinne sorgt auch das im Pfeiler versteckte Fallrohr für eine "unsichtbare" Wasserableitung.