Objekt: Reihenhaus
Aufgabe: Montage einer Gelenkarm-Markise

Um einen Sonnenschutz unter der Dachkonstruktion herzustellen, entschied sich der Kunde für eine Markise. Eine Möglichkeit eine Wintergartenmarkise oberhalb oder unterhalb des Daches zu montieren, war durch die schmalen Dachsträben nicht möglich. Bei der montierten Markise handelt es sich um eine Warema Typ 650 LB, diese Markise ist halbgeschlossen und bietet ausreichend Schutz gegen Schmutz und Feuchtigkeit. Das besondere ist, dass die Markisenarme übereinander stehen und somit bei einer geringen Markisenbreite einen erweiterten Ausfall bieten.